Designerleuchten

 

Der Raum in einem Haus oder einer Wohnung braucht Licht und Licht dient im Gegenzug dazu, schlicht dazu den Raum zu erhellen. Licht ist aber gestalterisches Element und zu diesem Element gehören auch entsprechende Lampen und Leuchten. Licht und Leuchten werden gerade in der Architektur als Designelement eingesetzt. Viele Designer beschäftigen sich deshalb mit dem Thema Design von Leuchten und Lampen. Licht ist neben der eigentlichen Architektur und den verwendeten Farben, dass gestalterische Element was Stil, Glanz und Ambiente Ausmacht. So gehören zu jedem Einrichten auch Designerleuchten. Licht erzeugt Emotionen und Stimmungen, die einen Raum prägen. Dabei finden sich viele Stilrichtungen die bei Designerlampen eingesetzt werden. Designerleuchten sind ein Einrichtungselement ohne das heute keine Einrichtung mehr denkbar, die Lampen und Leuchten geben Ausschlag für die stimmungsvolle und passende Beleuchtung zu einem bestimmten Einrichtungsstil.

Bei Leuchten und Lampen spielt der Einsatz der entsprechenden Leuchtmittel und der verwendeten Technik eine große Rolle. Teils werden bei Designerleuchten Materialien verwendet die zum einen sehr hochwertig und edel sein können und zum anderen Materialien die eigentlich für andere Zwecke bestimmt sind. Das bestimmt das Spiel des Designs, denn Design soll fesseln, anziehen, begeistern und verblüffen. Die Optik und die Täuschung sind faszinierende Elemente und es entstehen Momente die bestimmte Emotionen produzieren.

Gutes und wirkungsvolles Design bestimmt sich immer aus dem Zusammenspiel von Form, Funktion und Material. Gerade bei Lampen ist dann noch ein wichtiger Moment der Einsatz der Technik. Ein Beispiel ist der Einsatz von LED Leuchtmittel in klassischen Designlampen des Bauhausstil. Diese neue Technik erzeugt gerade für diese Lampen eine neue Wirkung. Viele Designer haben Lampen und Leuchten entworfen, die von namhaften Herstellern dann produziert wurden. Hier gibt es Erfolgsmodelle und diese Designerleuchten sind nicht nur ein Mittel um einen Raum in Licht zu tauchen, sondern es sind prägende Stilelemente die teilweise Räume beherrschen und mit ihrer Aura den Stil eines Raumes vorgeben.